home staging


„Home Staging ist eine Mischung aus Verkaufstechnik und Innenarchitektur mit dem Ziel, ein Haus oder eine Wohnung in einem kürzeren Zeitraum und mit mehr Erlös als mit konventionellen Methoden zu verkaufen. Es wird versucht, der Immobilie ein Flair zu geben, das möglichst breite Kreise potenzieller Käufer anspricht.“ Def. Wikipedia

 


Bereits die ersten 
drei Minuten einer Besichtigung entscheiden darüber, ob die Immobilie in Frage kommt oder nicht. 

 

Im Fokus von Home Staging steht, das Interesse des Käufers oder Mieters zu wecken - er soll sich wohlfühlen und sein Bauchgefühl soll den Wunsch erwecken, in dieser Immobilie wohnen zu wollen.

 

Oft sind es wirklich nur wenige Handgriffe, die den ersten Eindruck optimieren können - je nach Alter der Möblierung oder wenn die Immobilie leer steht.

 

Aufräumen, klare Linien schaffen, Kissen,  Accessoires und ein schöner Raumduft sind nur einige Dinge, die Großes bewirken können. 

 

In  USA ist Home Staging nicht mehr wegzudenken. Es ist üblich, die zu vermarktende Immobilie herzurichten, um sie für möglichst viele Kunden attraktiv zu machen.

 

Umfragen unter US-Immobilienmaklern haben ergeben, dass durch Home Staging eine Verkürzung der Verkaufszeit und ein höherer Verkaufspreis erreicht werden kann. 



Ein individuelles Erstgespräch über mögliche Maßnahmen und ein Kostenvoranschlag für das Home Staging Paket sind die ersten unverbindlichen Schritte. Vereinbaren Sie doch einfach einen Termin zur Beratung!